Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum

Beste Raubfischköder Seite bewerten
Views: 2089 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen RSS Feed anzeigen. Diese Seite als PDF Dokument anzeigen.
Geschrieben: 24.02.2017 um 05:49 von bernd
Was ist aber der beste Raubfischköder
- und welche Raubfischmontage ist zu empfehlen ?. Die Antwort lautet – Raubfischköder welche zum Angeln im stark durchwachsenen Blätterwald kurz unter der Wasseroberfläche angeboten werden sollen ,sind immer mit einem Schwimmwobbler empfehlenswert.


Raubfischköder: Der richtige Köder für jeden Raubfisch und eventuell noch etwas mehr lautet die Devise bei den Raubfischködern bei jedem Einsatz am Fischwasser und zu jeder Jahreszeit.

Beste Aussichten bei einem Raubfischköder hat der Angler ,wenn er Raubfischköder einsetzt die mit dem Fang in direktem Zusammenhang stehen, denn eines ist klar: Hechte fressen Hechte und Barsche fressen Barsche usw. und so zieht sich die Raubfischköder - Palette durch alle Raubfischsorten in unseren Gewässern.


Tief tauchende Wobbler, oder Raubfischköder eignen sich besonders für Freiwasserzonen und sind hier überdurchschnittlich fängig. Twister – Köder sowie Hechtköder aber auch die XXL Magnum Angelköder bevorzugen Angler die mit Twister als Raubfischköder große Raubfische fangen wollen.



Kunstköder
Von Hecht bis Zander heimische Raubfische stehen auf Kunstköder. Klein oder groß nachempfundene Kunstköder stehen hoch im Kurs bei unseren Raubfischen.
Kunstköder und Angelsport gehören zusammen wie die Faust aufs Auge.
Blinker Spinnersets Minniwobbler und Forellenköder. Kunstköder Spinner
Sortimente die vom Boot oder Land aus eingesetzt werden können. Streamer für Raubfische in allen Formen Farben und Größen.

Klein oder groß nachempfundene Kunstköder sind der Top Köder und stehen hoch im Kurs bei den Raubfischen. Kunstköder sind der Schrecken aller Fischarten aber ganz besonders der Raubfische.
Künstlich oder Echt, für Raubfische in ihrer Wahrnehmung nicht zu erkennen durch fingierte Köderführungen und Täuschung.

Arglistig und Hintertrieben so kann man Kunstköder bezeichnen die zum Raubfischfang als Raubfischköder eingesetzt und verwendet werden. Ständige Präsentation unter wie auf dem Wasser machen Kunstköder zu jeder Jahreszeit zu Fangmaschinen.
Jeder Kunstköder der fängig ist wird ständig immer wieder eingesetzt wobei auch mit der Zeit der Lack bröselt und seine Spuren hinter lässt repariert oder ausgewechselt werden muss. Hier muss eine Frischekur angesetzt werden um den Kunstköder wieder auf Vordermann zu bringen.

Kalte lange Wintertage sind dafür bestens geeignet und sollten nicht verschoben werden, denn das Frühjahr kommt auf jeden Fall und dann ist es vorbei mit den geplanten Reparaturen.

Kunstköder sind die ultimative zu den lebenden Artgenossen wenn es darum geht den Raubfischen nach zu stellen. Blinker,Wobbler,Spinner,Gummifische und Kunstfliegen sind alles Kunstköder welche von Raubfischanglern und Fliegenfischer eingesetzt werden.
Kunstköder müssen nicht teuer sein können aber bei hochwertigen Modellen ins Geld laufen. Glänzen – bewegen und die Aufmerksamkeit der Raubfische auf sich ziehen sind typische Merkmale mit unterschiedlichsten Eigenschaften der entsprechenden Kunstköder. Winterangler am Eisloch bevorzugen Zocker in ihren silbernen Farben und Einzelhaken Montagen die besonders Barsche aber auch Forellen und Winter faule Hechte locken.



Kunstköder haben schon immer eine fantastische Ausstrahlung auf alle Raubfischarten gehabt und sind deshalb die Weltweit meist verwendete Kunstköder Variante wenn es darum geht den Räubern ein Bein zu stellen und erfolgreich zu landen.

Ködertypen in unbeschreiblich Farbenfrohem Design und Dekor durchziehen die Gewässer rund um den Globus. Ausschließlich diese Köderform ist die dienlichste und effektivste Variante den Raubfischen bei zu kommen von Land aus oder zu Wasser.
Auch Raubfische lassen sich mit Streamer Fliegen Shads Jerkbaits oder extra austarierte Jigköpfe fangen ,welche alle zu den Kunstködern gehören.

Imitationen sagen die einen . Nachbildungen die anderen.
Beide Aussagen sind richtig und fängig zugleich.
Magisch bis Olympisch so werden Kunstköder heute bezeichnet ,wenn es darum geht ihre Fängigkeit unter Beweis zu stellen. Spinner oder Wobbler – Streamer oder Gummifisch alle diese Köder sind fängig auf Raubfische und stellen das täglich unter Beweis an einem Gewässer auf diesem Planeten.




Affiliate Partnerprogramm von Amazon
Wir versuchen Ihnen Produkte vorzustellen, die Kundenzufriedenheit sowie Artikelbeschreibung und natürlich der Preis beinhaltet und Ihnen eine gute Ausgangsposition und Hilfe beim finden im Affiliate Partnerprogramm von Amazon bereit stellt. Alle auf unserer Seite erstellten Artikelbeschreibungen orientieren sich an den Artikeln und Bestsellern von Amazon und haben somit auch keinerlei Einfluss auf das Ranking oder personenbezogene Daten die ausschließlich bei Amazon liegen.




Copyright@ Bernd Springer 79539 Lörrach Hartmattenstraße 55
Tel : 07621-44833
Zuletzt aktualisiert: 02.07.2017

Seite bewerten
Hervorragend
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Schrecklich


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de