Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum

Überoptimierung Seite bewerten
Views: 1362 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen RSS Feed anzeigen. Diese Seite als PDF Dokument anzeigen.
Geschrieben: 25.02.2017 um 06:37 von bernd
Überoptimierung bringt nur Nachteile

Webseiten müssen in der heutigen Zeit auf dem technischen Stand stehen,Veränderungen zu jeder Zeit mitgehen zu können. Überoptimierungen werden bis an die Schmerzgrenze ausgereizt sowie Suchmaschinenmanipulationen die einem die Haare zu Berge wachsen lassen.Das muss doch jedem klar sein mit solchen Methoden jeder legitimierten Webseite zu schaden in dem der eigentliche Ranking platz dadurch verbaut wird im Google - Index. Hier scheint aber auch einiges in verschiedenen Köpfen an der Vorgehensweise nicht überein zu stimmen mit den Richtlinien der Suchmaschinen.Teilweise werden diese sogar als Gegner angesehen und jeder versucht für sich selber noch daran zu drehen. Erstmals wurde in so einem Ausmaß gegen Regelverstöße vorgegangen das es einen kalt den Rücken runter läuft was denn als nächstes kommt.



Aufgabengebiete der SEO Klientel wurden erweitert

SEO - Agenturen haben Ihre Geschäftsfelder immer weiter ausgebaut und in Ihren Optimierungen zusätzlich Aufgaben eines Designer übernommen.Schließlich geht es nicht mehr nur um Keywords sondern auch um schnelle Ladezeiten der einzelnen Webseiten die auch im Google Ranking berücksichtigt werden und mit für eine bessere Platzierung sorgen.Webdesigner die sich auf diesem Gebiet und den technischen Anforderungen nicht stellen,werden große Probleme in der Zukunft bekommen Kunden nur noch über das Design zu bekommen ohne Kenntnisse in der Suchmaschinenoptimierung.

Wettbewerb fördert das Geschäft und glauben Sie nur nicht das die Konkurrenz nicht schon bei Ihnen vorbeigeschaut hat,wie Sie Ihr Business präsentieren. Defizite welche erkannt wurden müssen beseitigt werden um keine großen Lücken entstehen zu lassen zu Ihren Wettbewerbern.



Keyword-Missbrauch und welche Folgen daraus entstehen können

Im Kampf gegen Keyword-Missbrauch,geht Google in die Offensive. Google lässt nicht zu das die Kontrolle und Platzierungen von SEO-Agenturen gesteuert und gelenkt werden . Die Beobachtermission von Google über einen langen Zeitraum und die Resultate daraus, werden durch mächtige Updates wieder in die Google-Spur gelenkt. Dringlichkeiten in Richtung SEO Agenturen ÜBEROPTIMIERUNGEN zurück zu fahren und zu unterlassen wurden einfach nicht so aufgenommen das daraus eine Einsicht zu erkennen ist.



  • Richtlinien einhalten bringt bessere Ranking Positionen
    Keine Firma lässt es zu das von externer Seite aus in das Kerngeschäft - Eingriffe erfolgen die festgelegte Kriterien und Richtlinien umgehen und zu manipulieren versuchen. Erschüttert zeigen sich jetzt einige SEOs das hier im großen Umfang von Google-Fakten geschaffen wurden,die etliche Webseiten getroffen haben im Google-Index.


Manipulationen in der Suchmaschinenoptimierung bringen Google auf die Palme.

Manipuliert wurde schon immer,doch jetzt ist das Fass zum überlaufen gekommen. Hier kann auch nicht mehr von krassen Einzelfällen gesprochen werden. Hier wurde manipuliert mit Vorsatz und wie es aussieht geht es immer so weiter nur wieder mit anderen Methoden. Chancen werden jetzt die Webseiten haben und das zeigt der Index von Google klar an, die Content bereitstellen der Mehrwert für den Leser und Besucher bringt und nicht den Suchmaschinen, denn die brauchen das nicht sondern sollen uns nur gute und passende mit Content gefüllte Treffer anzeigen und bei der Suche unterstützen.
  • Herbe Kritik an Google ist hier falsch am Platz denn der Platzhirsch hat nichts falsch gemacht außer seine Richtlinien einzufordern und durchzuführen. Darin steckt aber auch ein neuer Anfang für alle.- Zukunftskonzepte so abzustimmen,dass diese nicht mit den Richtlinien von Google in Konflikt geraten.


FAZIT
  • + Richtlinien der Suchmaschinen einhalten
    + zu viel Optimierung schadet nur und ist nicht sehr hilfreich
    + Qualitativen Content erstellen
    + Content nicht zwei mal benutzen sondern auf die Einzigartigkeit achten.




Weitere Informationen zu dem Thema:

Wer darauf aus ist so schnell wie möglich auf den vordersten Plätzen bei den Suchmaschinen zu landen, wird sehr schnell einsehen müssen das dies auch zu einem wirtschaftlichen Desaster ausarten kann wenn versucht wird durch Richtlinienverstöße der Suchmaschinen dies zu erreichen. Lassen Sie die Finger davon und konzentrieren sie sich auf Ihren Webseiten Inhalt. Wenn dieser mit ansprechendem Text und ganz wichtig aus Sicht von Goggle: einen Mehrwehrt für Suchende bringt, dann finden Sie sich schnell zu forderst und lassen jede Menge Mitbewerber hinter sich.



Copyright@ Bernd Springer 79539 Lörrach Hartmattenstrasse 55
Zuletzt aktualisiert: 15.04.2017

Seite bewerten
Hervorragend
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Schrecklich


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de