Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum

Gummifische fangen Seite bewerten
Views: 1713 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen RSS Feed anzeigen. Diese Seite als PDF Dokument anzeigen.
Geschrieben: 26.02.2017 um 18:15 von bernd
Wo und wann fangen Gummifische ?
Welche Farben sind zum Angeln die Erfolgversprechenden mit dem Gummifisch. Auch hier spielen viele Faktoren wie Wettereinflüsse und Wasserqualität eine entscheidende Rolle bei der besten Auswahl des Gummiköders.
Hochwasser und trübe Gewässer brauchen auffallende reflektierende Gummifische.
Klare Gewässer eher matte Erscheinungen und weniger fluoreszierende Gummifische.Gummifische richtig führen lernt man nicht an einem Tag auch wenn der beste Köder an der Angel hängt. Beste Aussichten und Chancen haben die Angler welche ständig experimentieren bis die richtige und fängigste Variante gefunden wurde.

Hechtfischen mit Wobbler Twister und Gummifisch erzeugt automatisch Spannungen bei welcher Angelmethode auch immer den Raubfischen nachgestellt wird.Alternativ können diese Raubfischköder untereinander gewechselt werden sollten diese mal nicht in der gewünschten Fresslaune sein.

Als Erfolgsköder oft eingesetzt komplimentieren diese jede
Angelausrüstung beim Hechtangeln und sind zwischenzeitlich Standard Köder für Beißfaule Raubfische.
Variantenreiche
Hechtköder wie Wobbler Gummifische Twister setzen alle gewisse optimale Einsatzorte und Gewässer voraus um ihre Fängigkeiten unter Beweis zu stellen. Hechte wollen provoziert werden mit unrationellen und einfach zu führenden Ködern.


Standort und Rückzugsgebiete der Hechte zu kennen ist ein nicht zu unterschätzender Faktor und beruft sich auf immer wieder kehrende Fangerfolge mit den unterschiedlichsten aber auch teilweise immer gleichen Gummifisch und Hechtköder.
Wo keine Hechte sind können auch keine gefangen werden. So einfach ist das und die Angler welche diese kleinen aber Fangentscheidenden Standorte kennen werden immer ihre Hechte fangen.

Hechte brauchen Deckung,Unterstände oder großflächige Seerosen ähnliche Bedachungen an der Wasseroberfläche um darunter Schutz und Versteckmöglichkeiten zu finden um ihre Beute aus dem Hinterhalt – Blitzartig überfallen zu können.


Copyright@ Bernd Springer 79539 Lörrach Hartmattenstrasse 55

Affiliate Partnerprogramm von Amazon
Wir versuchen Ihnen Produkte vorzustellen, die Kundenzufriedenheit sowie Artikelbeschreibung und natürlich der Preis beinhaltet und Ihnen eine gute Ausgangsposition und Hilfe beim finden im Affiliate Partnerprogramm von Amazon bereit stellt. Somit können wir unsere Internetpräsenz finanzieren. Alle auf unserer Seite erstellten Artikelbeschreibungen orientieren sich an den Artikeln und Bestsellern von Amazon und haben somit auch keinerlei Einfluss auf das Ranking oder personenbezogene Daten die ausschließlich bei Amazon liegen.
Zuletzt aktualisiert: 02.05.2017

Seite bewerten
Hervorragend
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Schrecklich


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de