Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum

Zielfisch Technik Seite bewerten
Views: 1409 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen RSS Feed anzeigen. Diese Seite als PDF Dokument anzeigen.
Geschrieben: 17.04.2017 um 19:51 von bernd
Zielfische Technik und Anwendung
Gedankengänge sowie Auseinandersetzungen und Verbesserungen in Technik und Anwendung klar auf den Zielfisch definiert in seiner Vielschichtigkeit, sind Lösungsvorschläge und Umsetzungen die aufzeigen was möglich und machbar ist. Zielfische bestehen aus Namensvorgaben die klare Linien in Zuordnung und Machbarkeit vereinbaren, immer fixiert auf eine bestimmte Fischart. Nachhaltige Entwicklungen sowie Vorsätze bei Weiterentwicklungen bestimmter Zielfisch Klassen, sprechen eine klare Sprache bei Anwendung und Ausführung bestimmter Techniken und Köder.
Vereinzelten Zielfischgruppen muss mit verschiedensten Zubehörteilen, Ausrüstung Fangtechnik und Angelbedarf nachgestellt werden um nicht als Schneider nach Hause zu gehen. Zielvorgaben hat jeder Angler wenn er eine bestimmte Fischart fangen will. Darunter fallen nominale Zielfische wie Raubfische, Friedfische, Meeresfische, Salmoniden und Karpfen.


Gute Vorbereitung beim Angeln auf einen Zielfisch ist die halbe Miete.
Angeln und genau zu wissen auf welche Fischart oder mit welchem Köder nennt man Zielfischen. Sportfischer die meisten von ihnen, gehen mit einer klaren Zielausrichtung und Vorstellung auf Fischart und Gewässer zum fischen. Illusionen und Träumereien haben keinen Raum beim Zielfischangeln und sind absolut fehl am Platz. Klare Gedanken – passende Köder und die richtige Angelausrüstung – das ist Zielfischen von heute und nichts anderes. Ob auf Karpfen oder Hecht – oder andere Fischarten. Experten sind gewappnet und auf alle Widrigkeiten vorbereitet auf ihrem Angel-Trip und das ist gut so. Gute Vorbereitung beim Angeln ist die halbe Miete und erheblich weniger Fehlbisse und Beifänge das Resultat. Trockne heiße Sommer oder Temperaturschwankungen bringen den Normal – Angler in solchen Situationen nicht weiter. Zielfischangler wissen bei welchen Temperaturextremen welche Fischart beißt und welche kein Nachstellen lohnt.

Intelligente Angeltechnik zahlt sich aus und anders lautende Prognosen sind gänzlich falsch. Intelligente Angeltechnik kombiniert mit der zu befischenden Zielfisch Gruppe ist an Angeleffizienz nicht mehr zu übertreffen und immer ein großes Thema. Umfragen bestätigen immer wieder diesen Trend der optimalen Angelvorbereitung und findet immer mehr Liebhaber dieser gezielten Angelart unter den Sportfischern. Zeitmangel und kurze Erholungsphasen haben diesen Wandel sicher beschleunigt und haben mit Zukunftsmusik nichts mehr am Hut sondern sind zur Realität geworden. Hoch entwickelte Angeltechnik im Rutenbau und Ködersortiment stellen keinerlei Probleme mehr da und brauchen nur intelligent angewendet werden ohne lange nachdenken zu müssen – was – wenn – wo passiert wenn es falsch gemacht wurde. Alles nicht mehr nötig bei einer klugen Angelvorbereitung – Fortschrittsorientiert und Richtungsweisend.



Individualität hat auch beim Angeln seinen Preis unter der solventen Klientel und ist immer mehr auf den Zielfisch Bereich spezialisiert. Angelruten in Einzelanfertigung oder Wobbler erstellt von einem Industrie-Designer, alles machbar und doch schon ein bisschen Luxus aus der Oberschicht mit gehobenem Niveau. So schnell ändern sich die Zeiten,wo unter dieser Luxus-Klasse Sportfischen oder Angeln eher verpönt und gemieden worden sind außer beim exquisitem Lachsfischen in Schottland oder Kanada. Längst sind die Zeiten vorbei, wo einfach nur geangelt wurde ohne einen Zielfisch im Visier zu haben. Heute muss alles geplant und genauestens vorbereitet werden ,bevor es zum Angeln geht. Zufallsfänge wo an der Tagesordnung standen sind verpönt und passen überhaupt nicht ins Konzept. Wie angelt man auf einen Zielfisch ? Wann und wie muss die Angelausrüstung ausgestattet sein ausgerichtet nach den Jahreszeiten und dem Zielfisch ? Hier die Antwort . Karpfen, Hecht, Zander, Aal, Barsch, Wels und Salmoniden alle diese Fischarten sind Zielfische. Angeln auf einen Zielfisch ist explizit ausgerichtet auf ausschließlich eine Fischart.


Angelsport Zielfische: Angelsport Zielfische ist eine klare Ansage welche Fischart gemeint ist und hat zwischenzeitlich den Ruf einer Destination im Angelsport inne als Trendbegleiter und Führer.
Aus wirtschaftlicher Hinsicht sehr wichtig und Wegbegleiter zu allen Überblickartikeln rund um den Angelsport. Ohne groß herum zu lamentieren zeigt die Nennung des Angelsport Zielfisches worum es geht. Besonders beim anstehenden Einkauf in unserem oder anderen Angelangeboten ist eine exakte Beschreibung wichtig um gleich zu finden was gesucht wird. Zielfisch Nennungen sind breit gestreut und werden von so manchem Angler unterschätzt. Ufernahe Themenberichte – kleine alternative Ködertipps oder Umwelt und Maßnahmen effektiver Fangweisen zu bestimmten Fischarten zeigen dieses Spektrum in weitläufiger Form und Gestaltung auf.

weitere Tipps : Bestseller Zubehör




Copyright@ Bernd Springer 79539 Lörrach Hartmattenstraße 55
Tel: 07621-44833
Zuletzt aktualisiert: 02.05.2017

Seite bewerten
Hervorragend
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Schrecklich


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de