Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum

Fischfinder Seite bewerten
Views: 1594 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen RSS Feed anzeigen. Diese Seite als PDF Dokument anzeigen.
Geschrieben: 24.02.2017 um 03:35 von bernd
Fischfinder
Weitere Tipps zum Angeln mit dem Fischfinder


Natürlich haben wir uns den Deeper / Fischfinder auch zugelegt und verschiedene Planungsschritte überlegt ,wie wir einen Vergleich mit einem seit Jahren eingesetzten Echolot herstellen.
Wir haben dieses Paket genommen auf Grund des Zubehörs um nicht anschließend nochmal zu bestellen. Wir empfehlen deshalb grundsätzlich das Paket mit seinem Zubehör um Folgebestellungen zu vermeiden.




EMPFEHLUNG
2017 Spezial: Deeper Pro Plus mit WIFI & GPS


Am Schluchsee im Schwarzwald unserem Hausgewässer das wir seit Jahrzehnten kennen und befischen, wurde der Vergleich durchgeführt und punktete schon bei seinem ersten Einsatz. Direkt über versunkenen Bäumen und Ästen zu fischen mit einem Boot und Echolot hat wenig Aussicht erfolgreich zu sein, da die Fische sich auf und davon machen. Hier kam der Deeper von Land und vom Angelboot zum Einsatz.



Besonders vom Boot aus hat man mit dem Deeper große Vorteile, wenn bestimmte Stellen unter Wasser angezeigt werden sollen ohne den Standort zu verlassen. Das Echolot zeigt natürlich auch einen gewissen Radius an, ist aber nicht so flexibel wie der Deeper. Hier macht man die meisten Punkte und Fische, wenn diese an ihren Standplätzen nicht gestört werden und in aller Ruhe ausgekundschaftet werden .



Installation per App ohne Probleme

Besonders die Mobilität des Fischfinders ist hervor zu heben mit seinen beiden Scan Frequenzen um zu sehen was unter Wasser vor sich geht und wie die Umgebung aussieht.


Alles ist über eine eigene App die kostenlos zur Verfügung steht zu bedienen. Eine automatische Verbindung entsteht wenn dieser im Wasser ist und wird er wieder rausgezogen die Verbindung getrennt. Für uns war es eine sehr einfache Installation ohne groß herum zu spielen und zu suchen mit der App und wird deshalb auch von uns EMPFOHLEN.



TIPP

An einer Glasfiber Hechtrute aus alten Angelbeständen und einer geflochtenen Angelschnur mit 30kg Tragkraft und einem Vorfach mit 0.50er Welsschnur zum befestigen des Deepers.

Unter Büschen stehen meist sehr viele Fische die auf herunterfallende Insekten warten. Genau an solch einer Stelle haben wir die Kugel treiben lassen und sahen auf unserem Pad die darunter stehenden Barsche welche wir anschließend mit einer Wurmangel fingen.


Schneller Fangerfolg

Relativ schnell, einen Erfolg zu erzielen haben wir nicht gerechnet und sind deshalb doch etwas nachdenklich geworden, wie einfach und genau die Daten auf das Pad übertragen wurden mit Tiefenanzeige und Fische. Interessante Möglichkeiten boten sich auch an den Scharkanten mit seinen abfallenden Hängen die genau angezeigt wurden wo die Fische stehen und wie viele ca. es sind. Hier gab es keine Unterschiede zu unserem vorhandenen Echolot, das im übrigen sehr viel teurer gewesen ist und den Deeper als Schnäppchen darstellt.

EIGENSCHAFTEN Deeper Castable Sonar treibt oder steht auf der Wasseroberfläche und scannt detaillierte Informationen über Unterwassergrund und Wasser


  • Smartphone oder Tablet Übertragung
  • Echtzeit-Daten
  • Bluetooth Verbindung
  • Tiefe / Temperatur / Vegetation / Unterwassergrund / Struktur
  • Standort der oder des Fisches





Copyright@ Bernd Springer 79539 Lörrach Hartmattenstraße 55
Tel : 07621-44833
Zuletzt aktualisiert: 02.03.2017

Seite bewerten
Hervorragend
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Schrecklich

Fischfinder


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de