Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 10.11.2021, 15:40
bernd bernd ist offline
Bernd Springer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Lörrach / Germany
Beiträge: 143
Daumen hoch AW: Trout Spoon Blinker

Nachdem wir im Schluchsee einen Wels gefangen haben, dachten wir uns das dieser Spoon-Blinker auch an unsere Hausstrecke der Altrhein bei Basel auszuprobieren. Gesagt getan und am nächsten Wochenende fuhren wir an den Rhein.

Zwischenzeitlich hatte sich aber einiges geändert. Die Welse am Altrhein wollten nicht so wie es sich etliche Angel Kollegen vorgestellt hatten und bissen hauptsächlich am Hauptstrom,- also-ran und die Spoon Blinker montiert. Es vergingen 2 Stunden und keiner hatte einen Biss, bis plötzlich ein mächtiger Schlag in meinem Arm fuhr, so daß ich leicht erschrocken bin.

Natürlich wurde das von den Kollegen registriert und beobachtet. Mächtige fluchten mit starken Kopfstößen brachte die Ausrüstung an den Rand der Belastbarkeit. Gott sei dank,-das ich noch in der Woche neue Wallerschnur aufgezogen hatte und sämtliche Zubehörteile peinlichst kontrolliert.

Zwischenzeitlich nach gefühlt einer sehr langen Zeit, schmerzte mir der Arm und mein Bruder übernahm die Rute damit ich mich ausruhen konnte. Diese Zeit wahren nur 25 Minuten, was für einen solchen Fisch nicht außergewöhnlich ist. Nach genau 70 Minuten konnten wir einen tollen Rhein-Wels ,gefangen mit diesen tollen Spoon-Blinkern vom Wasser auf die Wiegematte bringen und mit stolzen 18,5Kg bestätigen.

Der Spoon Blinker hing vorne links im Wels Maul an der Oberlippe bombenfest und sicher.
Mit Zitat antworten