Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 05.09.2009, 14:24
bernd bernd ist offline
Bernd Springer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Lörrach / Germany
Beiträge: 134
Standard Top - Angelstellen auf Karpfen

Ich möchte euch aus meiner Sicht und die meiner Angelfreunde besten Angelplätze auf große Karpfen verraten.

copyright bei https://www.bildagentur-springer.de/...rpfen-500.html

Die besten Plätze wirklich große Karpfen zu fangen sind : Kraftwerksausläufe / Mündungsbereiche / Buhnenfelder sowie Schleusenanlagen.
Wenn Sie diese Angelmöglichkeiten in ihrer Nähe vorfinden sollte einem Erfolgreichem - Angeltag nichts im Wege stehen. Wichtig dabei ist bevor Ihr loslegt das die Wassertiefe bekannt ist ( Loten) da sich ja unsere Karpfen am Grund befinden und unsere Karpfenköder, denn hier findet der Karpfen seine natürliche Nahrung wenn er auf Futtersuche ist.

Besonders im Frühjahr sind die Karpfen sehr früh auf Futtersuche, was wir Angler zu unserem Vorteil - Nutzen können. Sobald das Tageslicht es zu lässt sollte unser Karpfenköder im Wasser sein. Beachtet werden muss aber auch die Wassertemperatur, wobei man sagen kann : je wärmer das Wasser wird um so früher beginnt die Beißzeit in den Morgenstunden.
Natürlich gilt das gleiche für die Abendstunden.

Anfüttern nicht vergessen : Achtet darauf das ihr um die Angelpose anfüttert. Ich mache das so, da ich sehr viel in Ufernähe fische,meinen Mais aus der Dose per Hand direkt die Pose zu treffen versuche und damit immer richtig liege.

Achten Sie auf die Rollenbremse das diese nicht zu fest eingestellt ist, denn jetzt im Frühjahr beißen die Karpfen nach der langen Winterzeit und ihrer zum größten Teil eingestellten Nahrungsaufnahme.

Ich kann ihnen ein Lied davon singen, wenn so ein Rheinkarpfen plötzlich die Pose nach unten zieht und sich auf und davon macht, immer gerade aus, wie ich es eigentlich nur von großen Seeforellen aus dem Schluchsee kenne. Diese Kraftpakete haben eine solche Kraft in Ihrer Schwanzflosse ,wo jeder Teichkarpfen Meilenweit von entfernt ist.

Geändert von bernd (16.07.2020 um 07:34 Uhr)
Mit Zitat antworten